Triff den Heiligen Geist im Netz

Caroline Stollmeier am 10. August 2011

Einer der coolsten und gleichzeitig friedlichsten Orte im Internet ist die Onlinekapelle der Steyler Missionare. Dorthin kann man kommen, um bei leiser Musik zu beten, seine Sorgen zu teilen und Anteil am Leben anderer Menschen zu nehmen. Wer möchte, zündet eine virtuelle Kerze an, bevor er wieder geht.

Die Kapelle ist dem Teil der Steyler Unterkirche von St. Michael genau nachempfunden, in dem der Heilige Arnold Janssen beigesetzt ist. Klickt man auf den Sarkophag oder auf die Bilder, erhält man weitere Informationen, beispielsweise über das Leben des Ordensgründers; und das in bereits sechs Sprachen: Deutsch, Englisch, Niederländisch, Spanisch, Französisch und Polnisch; als nächste Sprachen sind Indonesisch und Chinesisch geplant.

Die Idee zur Onlinekapelle ist Pater Manfred Krause SVD bei einem Schützenfest in seiner Heimatgemeinde gekommen, als er einmal mehr mit den Wünschen von Menschen konfrontiert wurde, die zwar am Grab des Heiligen Arnold Jansen beten wollten, denen aber die Reise nach Steyl in der niederländischen Stadt Venlo zu beschwerlich ist. Gemeinsam mit einigen jungen Leuten machte er sich darauf hin an die Gestaltung der Onlinekapelle.

Wie in der echten Unterkirche kann man seine Gebetsanliegen in ein Buch schreiben und darauf vertrauen, dass der Richtige sie lesen und berücksichtigen wird. „Die Menschen machen immer wieder die Erfahrung, dass ihre Gebete erhört werden“, sagt Pater Krause, „und jeden Mittwoch drucken wir die neuen Seiten aus dem Buch aus, legen sie während unseres Abendgebetes in der Unterkirche auf den Altar und beten für die Anliegen aus der Onlinekapelle.“

Seit die Onlinekapelle am 1. Januar 2011 mit einem Segensgebet feierlich online gegangen ist, wurden bereits 22.500 Kerzen angezündet. Sie zeugen von Hoffnung, Liebe, Trauer und Glaube. In der Steyler Onlinekapelle spürt man ein bisschen den Heiligen Geist, denn inzwischen sind viel mehr als nur zwei oder drei in Seinem Namen dort versammelt…

 

Kerze anzünden

Abgelegt unter Allgemein,Glaube | Religion | Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Der Eisvogel