Angriff auf die Nächstenliebe

Fensterscheiben zerbrochen, Teppiche und Wände verschmiert, der Schaden fünfstellig: Die Berliner Beratungsstelle von Pro Femina wurde angegriffen. Der mehrfache Schriftzug „Pro Choice“ und das (natürlich) anonyme Bekennerschreiben auf dem linksextremen Portal indymedia deuten auf Täter aus dem Umfeld des Bündnisses für sexuelle Selbstbestimmung hin. Es ist so gut wie ausgeschlossen, dass man die Täter fasst. […]

Left Menu Icon
Der Eisvogel