Darfur – helfen verboten?

Während sich die Augen der Weltöffentlichkeit auf die arabischen Länder der Mittelmeerküste richten, nimmt die Katastrophe im westsudanesischen Darfur ihren Lauf. Schon seit acht Jahren führen dort arabische Reitermilizen („Janjaweed“ = Teufel zu Pferde) einen Stellvertreterkrieg gegen die sesshaften schwarzafrikanischen Fur, Masalit und Zaghawa, zunehmend mit Hubschraubern und anderer hochtechnischer Ausrüstung, die sie von der […]

Elfjährige vergewaltigt: Zwei Jahre auf Bewährung

Große Empörung hat ein Urteil des Landgerichts Osnabrück vom 24. Mai ausgelöst: Ein 26-jähriger Mann mit Migrationshintergrund erhielt für die fünf  Jahre zurückliegende Vergewaltigung eines damals elfjährigen Mädchens eine Freiheitsstrafe von zwei Jahren, die für drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt wurde. Seine Eltern wurden wegen Anstiftung ebenfalls zu Freiheitsstrafen auf Bewährung verurteilt. Die Eltern des […]

Völkerrecht: Präzedenzfall Osama bin Laden?

Die Wortwahl der Bundeskanzlerin war unglücklich. Aber in der Sache lag sie richtig: Die Ausschaltung eines der gefährlichsten Terroristen der Welt ist im Wesentlichen eine gute Nachricht für den Westen und alle, die seine Werte teilen. Redliche Beobachter werfen aber zu Recht die Frage auf, ob nicht der Westen seine eigenen Werte durch die Art […]

Ein großer Wurf für die Menschheit

Rezension: Peter Singer, Leben retten. Wie sich die Armut abschaffen lässt und warum wir es nicht tun, aus dem Amerikanischen von Olaf Kanter, Arche Literaturverlag, Zürich-Hamburg 2010. Ein Kleinkind fällt in einen Teich. Sie können sein Leben retten. Ihre neuen Schuhe gehen dabei drauf. Zögern Sie? Die meisten Menschen, sagt der Philosoph Peter Singer, würden […]

Zwischen Schwarz und Weiß

KOMMENTAR zum Bericht Mehr als eine Minderheit Was macht ein Wertkonservativer mit liberalen Tendenzen bei einer Veranstaltung zum 100. Internationalen Frauentag im Sultan Hochzeitssaal? Am besten Zuhören. Und dann Aufatmen und erkennen: Zwischen multikultureller Blauäugigkeit und der Furcht vor der Machtergreifung entweder einer islamistischen Diktatur oder der Fünften Kolonne Erdogans gibt es noch eine dritte […]

Mehr als eine Minderheit

Mehr als eine Minderheit

Veranstaltung zum 100. Internationalen Frauentag in Duisburg

„Einhundert Jahre nach dem ersten Internationalen Frauentag 1911 gibt es immer noch viel zu tun“, rief Fatma Hatice Güler, Sprecherin der Initiative 100 Jahre Internationaler Frauentag, „noch immer müssen Frauen in Deutschland mit schlechterem Lohn für gleiche Arbeit und mit schlechteren Aufstiegschancen rechnen. Und weltweit sieht es noch viel schlimmer aus: Gewalt, Beschneidung und Zwangsehen prägen ein bedrückendes Bild.“

Integration: Nicht alle Muslime sind gleich

„Die Deutschen sind keine Rassisten“, sagt Dr. Abdelmoula Kangoum, „und in Wirklichkeit ist es für Einwanderer ganz einfach, mit ihnen in Frieden zu leben: Man muss sich unauffällig kleiden, man muss einigermaßen gut Deutsch sprechen, und man muss sich an ein paar einfache Regeln halten. Die wichtigste davon heißt: Nicht laut reden.“ Abdelmoula Kangoum ist […]

Hochkultur Islam

Eine Stellungnahme von Abdelmoula Kangoum Dr. Abdelmoula Kangoum ist in Darfur im Sudan geboren und aufgewachsen, studierte unter anderem in Münster Medizin und hat viele Jahre als Arzt in Deutschland und in den USA gearbeitet. Heute forscht und lebt er in Duisburg und in Linköping/Schweden. Wenn man die täglichen Nachrichten schaut oder in Zeitungen liest, […]

Die PID-Entscheidung: Eine Chance für unsere Gesellschaft

OFFENER BRIEF AN ALLE BUNDESTAGSABGEORDNETEN Sehr geehrte Frau Bundestagsabgeordnete, sehr geehrter Herr Bundestagsabgeordneter, die bevorstehende Entscheidung über die Zulassung der Präimplantationsdiagnostik (PID) ist etwas Besonderes, weil es keine klaren Fronten gibt; weil es für Pro und für Contra humanitäre Argumente gibt und weil ein Nein unserer Gesellschaft eine Chance geben kann, humaner zu werden. Man […]

Was macht Guttenberg zur Lichtgestalt?

KOMMENTAR Bundesverteidigungsminister Karl Theodor zu Guttenberg hat zu Recht seine Ämter niedergelegt. Und obwohl  schon Politiker trotz weit schlimmerer nachträglich aufgedeckter Verfehlungen im Amt bleiben konnten (wie Joschka Fischer), sind auch schon Minister aus weit ehrenvollerem Anlass zurückgetreten (wie Rudolf Seiters).  All das ist unbestreitbar. Trotzdem hat sich außerhalb der politischen Klasse eine beachtliche Bewegung […]

Left Menu Icon
Der Eisvogel