Horror mit feiner Feder

Buchbesprechung: Claudia Sperlich, Die Befreier, tredition 2017, 105 Seiten, 7,99. Die Berlinerin Claudia Sperlich ist bislang vor allem mit Liedern und Gedichten in Erscheinung getreten, die Zeugnis von christlicher Auferstehungshoffnung ablegen. Mit ihrem neuen Kurzgeschichtenband Die Befreier beweist sie, dass sie das Zeug zu einer Horror-Autorin hat. Da gibt es zum Beispiel einen nicht näher […]

#PinkFirst – eine Aktion für die Rechte der Frauen.

Liebe Mit-Frauen, liebe Andere, anlässlich des Weltfrauentags heute hat BRIGITTE die Aktion #PinkFirst ins Leben gerufen, der ich mich gerne anschließen möchte. Nicht nur, weil ich pink super finde ( 😉 ) und schon lange auf die Gelegenheit gewartet habe, diesen pinken Nagellack zu tragen, sondern vor allem natürlich, weil ich die Statements (siehe unten) […]

Fastenzeit – Leidenszeit?

Der Aschermittwoch ist für Christen ja irgendwie so ähnlich wie der erste Januar für alle. Es ist die Zeit der „guten Vorsätze“, die häufig etwas mit Verzicht zu tun haben. Das Gute an der Fastenzeit ist: sie dauert „nur“ 40 Tage. Aber auch die können lang werden… Das ist jetzt nur eine Meinung und kein […]

Die gelbe Ampel und Du

Heute hat eine Freundin, die ich sehr schätze, etwas sehr Wertvolles mit mir geteilt: das Bild von der Ampel. Sie hat erklärt, dass es manchmal, wenn man Menschen mit einer bestimmten Botschaft erreichen möchte, so ähnlich ist wie im Straßenverkehr: Bei einigen Menschen steht die Ampel einfach auf „rot“, wenn es um ein bestimmtes Thema […]

Hilfe ist nicht politisch!

In der morgigen Ausgabe der „Tagespost“ erscheint ein Gastkommentar von Kristijan Aufiero, Initiator und Leiter von 1000plus („Hilfe statt Abtreibung“), in dem er Stellung zur aktuellen Diskussionen rund um die tatsächliche Anzahl von Schwangerschaftsabbrüchen in Deutschland nimmt. Auch wir haben uns bereits in der Vergangenheit mit den „Todesstatistiken“ auseinandergesetzt. Neu ist in diesen Tagen allerdings, […]

In eigener Sache: Neuer WhatsApp-Service für unsere Eisvogel-Leser

Liebe Leserinnen und Leser des Eisvogels, gerade diejenigen von Ihnen, die uns schon länger folgen, können ein Lied davon singen, dass der Eisvogel alles andere als regelmäßig von sich hören bzw. lesen lässt… So sehr wir uns auch wünschten, das wäre anders, so sehr müssen wir doch der Realität unseres (meistens) turbulenten Familienalltags ins Auge […]

Der heilige Josef als Erzieher

Stellen Sie sich vor, Sie sind mit Ihrem zwölfjährigen Kind in Rom. Bei der Heimreise, auf dem Weg zum Flughafen ist Ihr Kind bei Freunden in der Pilgergruppe. Aber beim Check-in ist es weg. Sie verpassen das Flugzeug und suchen Ihr Kind überall. Am Abend verschwitzt und verzweifelt, gehen Sie zum Petrusgrab, um dort zu […]

Bullshit-Bingo

„Fakt ist, du hast ein scheiß Leben, wenn du ein zu gutes Herz hast.“ Diesen Spruch hat gerade einer meiner Facebook-Freunde „geteilt“ und er wird fleißig „geliket“. Ich weiß ja nicht, wie Ihr mit der Fülle von (Lebens-) Weisheiten umgeht, die die sozialen Medien seit geraumer Zeit fluten. Ich jedenfalls lese sie meistens (sie sind […]

Zwischen Mord und Menschenrecht: Auf der Suche nach Schnittmengen in der Abtreibungsdebatte

Abtreibungsdebatten eskalieren schnell. Bei kaum einem anderen Thema wird die jeweils andere Seite so schnell als böse wahrgenommen. Kein Wunder: Wenn der eine als Menschenrecht fordert, was der andere einen Mord nennt, wie soll da eine Schnittmenge existieren? Gibt es nennenswerte gemeinsame Ziele, auf die sich „Pro Life“ und „Pro Choice“ einigen könnten? Bei einer […]

Frauensache

Am vergangenen Wochenende wurde innenstadtnah in Bochum die Villa Vie eröffnet. Tirza Schmidt, Initiatorin, Betreiberin und Herz der Villa Vie hat eine offene Tür für „Antworten auf Fragen, die jeder hat, aber keiner stellt“. Ganz konkret bietet sie Seminare und individuelle Beratung zu verschiedenen Themen rund um den weiblichen Zyklus und alle möglichen Verhütungsmethoden an. […]

Left Menu Icon
Der Eisvogel