Facebook und WhatsApp

Der Eisvogel (vormals: Moralblog) hat eine eigene Facebook-Seite. Klicken Sie dort “gefällt mir”, um zeitnah zu erfahren, wenn es etwas Neues vom Eisvogel gibt.

Oder noch schneller: abonnieren Sie unseren Neuigkeitendienst per WhatsApp. Senden Sie uns dafür einfach eine E-Mail mit Ihrer Mobilnummer. Zukünftige erhalten Sie dann eine Nachricht von uns direkt auf Ihr Mobiltelefon sobald der Eisvogel einen neuen Artikel veröffentlicht hat. (Selbstverständlich verwenden wir Ihre Nummer ausschließlich zu diesem Zweck und geben sie nicht an Dritte weiter!)

Ein Kommentar

Ein Kommentar zu “Facebook und WhatsApp”

  1. Jutta Maieram 27. Oktober 2012 um 8:29

    Wie gut, dass wir auch Freiheit haben, Werte zu ermitteln, unter all dem Schrott, der so eröfentlicht wird, auch auf Facebook! Ich hoffe, dass unsere Gesellschaft “alte” Werte wieder mehr zu schätzen lernt, auc durch solche Denkanstösse!

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Der Eisvogel