„Jesus ist mein allerbester Freund“

Die „Kinder“ des großen Häuptlings sind umringt von einer Schar wilder Indianer. Katy und Micha Petersmann heißen die beiden im wahren Leben. Aber im Moment sind sie damit beschäftigt das Rätsel um den verschwundenen Indianerschatz zu lösen. Der Trapper ist unschuldig, auch wenn der Medizinmann ihn zunächst verdächtigt hat. Ein Späher berichtet, er habe fremde […]

Größere Helden als Spiderman

Gestern kamen in Heidelberg Freunde, Unterstützer und Mitarbeiter von Pro Femina zum 1000plus-Tag zusammen. Ein befreundeter Hotelier stellte den Tagungsraum zur Verfügung; sogar für Kinderbetreuung war gesorgt. Durch das bunte Programm führte der sympathische neue 1000plus-Mitarbeiter Rolf Schirrmacher. Johanna Gräfin von Westphalen, die Schirmherrin von 1000plus ist und sich u.a. mit ihrer „Stiftung Ja zum […]

Viereinhalb Wochen

In der 17. Schwangerschaftswoche erfährt Constanze, dass ihr Wunschkind unheilbar krank ist. Für sie und ihren Mann Tibor bricht eine Welt zusammen. Die meisten Frauen treiben in dieser Situation ab, erklären die Ärzte. Für Constanze und Tibor beginnt die schrecklichste Zeit  ihres Lebens. Sie müssen sich entscheiden, wie es weiter gehen soll. Heilungsaussichten gibt es […]

Berlin ist immer eine Reise wert

Einmal im Jahr machen sich Lebensrechtler aller Altersklassen aus der ganzen Welt auf den Weg nach Berlin, um am „Marsch für das Leben“ und verschiedenen Rahmenveranstaltungen teil zu nehmen.  Auch wenn der Marsch im Vergleich zu ähnlichen Veranstaltungen im Ausland klein ist, gaben sich die Veranstalter mit den seit Jahren steigenden Teilnehmerzahlen sehr zufrieden; nach […]

Fatwa für Mosebach – soll Gotteslästerung wieder strafbar werden?

Der angesehene Schriftsteller Martin Mosebach spricht sich in einem Essay in der Berliner Zeitung für ein strafbewehrtes Verbot der Gotteslästerung aus und zollt dem Islam Anerkennung für sein deutliches Eintreten gegen Blasphemie. Die Aufmerksamkeit ist beträchtlich; die ersten Fatwas sind bereits publiziert. Es sind Fatwas gegen Mosebach („die Kanaille“), der sich vor allem den nicht […]

Warum ich gegen Abtreibung bin – und warum nicht

Um es gleich vorwegzunehmen: Ich bin weder ein Fundamentalist noch ein Neo-Nazi noch sonst etwas, was Abtreibungsgegnern im Allgemeinen nachgesagt wird, damit man sie nicht ernst nehmen muss. Ich finde Abtreibungen aus logischen Gründen falsch – nicht aus ideologischen: 1. Ungeborene Kinder sind Menschen. Inzwischen ist die Entstehung des Menschen ziemlich gut erforscht. Wie unter […]

Spenden-Experiment: Einsparung Kirchensteuer?

Im Sinne unserer Experiment-Regel 2 „wenn wir im Alltag mit vertretbarem Aufwand Geld sparen können, spenden wir davon die Hälfte“ hatte ich eine Idee: die Kirchensteuer. Wir hier in Nordrhein-Westfalen zahlen 9 % Aufschlag auf die Lohnsteuer. Das bedeutet erhebliches Einspar- bzw. Spendenpotenzial! Wir bezahlen die Kirchensteuer jeden Monat. Aber freiwillig. Sie ist keine richtige […]

Gezeugt durch eine Vergewaltigung: Rebecca Kiessling

Rebecca Kiessling wurde gleich nach ihrer Geburt adoptiert. Als 18-jährige begann sie die Suche nach ihrer leiblichen Mutter. Es war nicht ganz einfach, aber schließlich fand sie heraus, wer ihre Mutter ist. Darüber war sie sehr glücklich. Todunglücklich hingegen machten sie die Umstände, unter denen sie gezeugt wurde: ihre Mutter war nämlich Opfer eines brutalen […]

Sarah Diehl: Abortion Democracy – Abtreibungen in Polen und Südafrika

Ein Recht auf Abtreibung? Wie es in Polen und im Vergleich dazu in Südafrika steht, beleuchtet die Filmemacherin Sarah Diehl in ihrer Dokumentation „Abortion Democracy“ aus dem Jahr 2008. Gezeigt wurde der Film kürzlich vom „Düsseldorfer Aufklärungsdienst“ und der gbs. In der anschließenden Diskussionsrunde mit Sarah Diehl traten erstaunliche Ansichten zutage. Zuerst zum Film: Sarah […]

Triff den Heiligen Geist im Netz

Einer der coolsten und gleichzeitig friedlichsten Orte im Internet ist die Onlinekapelle der Steyler Missionare. Dorthin kann man kommen, um bei leiser Musik zu beten, seine Sorgen zu teilen und Anteil am Leben anderer Menschen zu nehmen. Wer möchte, zündet eine virtuelle Kerze an, bevor er wieder geht. Die Kapelle ist dem Teil der Steyler […]

Left Menu Icon
Der Eisvogel