Kein Buch über Missbrauch

    Buchbesprechung: Beile Ratut, Nachhall, Ruhland Verlag, 485 Seiten, 24,80 Euro In Nachhall, Beile Ratuts zweiten Roman, spielt der Missbrauch eines siebenjährigen Mädchens durch einen pädophilen Nietzsche-Anhänger eine Schlüsselrolle. Trotzdem ist Nachhall kein Buch über Missbrauch. Es ist ein Buch über die Wahrheit. Im Roman kommt die 30-jährige Espen Barthélemy in eine Stadt, von […]

Das Gewissen: Frei und gebunden zugleich

Buchbesprechung: Josef Bordat, Das Gewissen Unter dem Titel Das Gewissen hat der katholische Philosoph Josef Bordat Ende 2013 ein Buch vorgelegt, das sich im Untertitel als „Ein katholischer Standpunkt“ versteht, in Wirklichkeit aber jedem Menschen etwas zu sagen hat, der sich für Bedeutung, Grundlagen und Grenzen der Gewissensfreiheit interessiert. Das Buch beginnt mit Luthers „Ich […]

Left Menu Icon
Der Eisvogel