So etwas bekommt man nicht alle Tage

Oder: Welcher Weihnachtskarten-Typ bist Du? „5x lieben Dank für eure alljährliche tolle Weihnachtskarte, diesmal sogar mit Überraschung…!!! Wir haben uns riesig gefreut, so etwas bekommt man ja nicht alle Tage… Schon gar nicht heutzutage. Euch wünschen wir natürlich auch ganz schöne und fröhliche Feiertage und hoffen, dass wir bald vielleicht doch `mal wieder ein Treffen […]

In der Weihnachtsbäckerei

Oder: Welcher Plätzchen-Typ bist Du? Zugegeben, mir geht es schon ziemlich auf den Keks, wenn meine Kinder in Endlosschleife „In der Weihnachtsbäckerei“ singen. Obwohl sie von Jahr zu Jahr besser darin werden. Das vorbeifliegende Ei haben sie inzwischen sogar schon richtig gut drauf, ebenso wie das Bedauern über den verbrannten Teig… Bei aller Verwunderung über […]

Weihnachtsbaum des Grauens

Oder: Welcher Tannenbaum-Typ bist Du? Ein besonderer Freund von mir flippt beim Thema „O Tannenbaum“ förmlich aus. Und das, obwohl er inzwischen – und jetzt muss ich aufpassen, dass ich nichts Unfeierliches sage – gereiften Alters ist. Beim kleinsten Weihnachtsbaum packt ihn das kalte Grauen. Und letztens hat er mir endlich einmal erklärt, warum das […]

Nationales an der Krippe

  Im November und Dezember 2015 machte ein Plakat mit Argumenten gegen Fremdenfeindlichkeit die Runde. Es verwies unter anderem auf die Verehrung eines römischen Soldaten, eines türkischen Bischofs und eines aramäischen Wanderpredigers. An dieser Botschaft ist etwas richtig, etwas falsch und etwas ungesagt. Richtig ist, dass unsere Kultur („Abendland“) ohne ihre morgenländischen und sonstwie exotischen […]

Little Drummer Boy

„Komm‘ mit und schau‘ dir den neugeborenen König an! Und vergiss nicht ein schönes Geschenk mitzubringen, das eines Königs würdig ist!“ – Das haben sie mir gesagt. Aber, kleines Baby, ich bin selber nur ein armer Junge. Ich habe nichts, was ich dir schenken könnte. Soll ich Dir stattdessen vielleicht einfach auf meiner Trommel etwas […]

Wie Weihnachten erträglich wird

Glühwein mag ich nicht, mochte ihn eigentlich nie. Genaugenommen mag ich auch keine Weihnachtsmärkte. Wenn ich früher mit meinen Freunden hinging, war es wegen der Freunde. Weihnachten selbst mochte ich damals auch nicht so gern. Erst vier Wochen Vorfurcht, dann drei Tage Gruppenhaft, in denen ich den himmelweiten Abstand zwischen der Familie, wie sie sein […]

Konsequent genervt

Haben Sie die Tage auch mitbekommen, dass ein Umfrageergebnis veröffentlicht wurde, demzufolge 2/3 der Deutschen genervt sind vom frühen Verkaufsstart der Weihnachtsgebäckartikel? Also, wenn ich so etwas lese, dann frage ich mich unweigerlich, was ich geantwortet hätte, wenn ich Proband dieser Befragung gewesen wäre… Ich mag Zimtsterne und finde es eigentlich schade, dass es sie […]

Left Menu Icon
Der Eisvogel